Myasnitskaya st, b.40/1
Moscow

Zertifikat ISO 22000:2007 (HACCP)

ISO 22000:2007 (HACCP) (ISO 22000:2005) GOST R ISO 22000-2007 (HACCP) (Standardsatz 22000) ist das Lebensmittelsicherheitsmanagementsystem. Die Norm ist für die Firmen bestimmt, die an der Lebensmittelkette beteiligt sind, wie:

  • Hersteller der Nahrungsinhaltsstoffe;
  • Hersteller der Lebensmittelverpackungsstoffe und Firmen, die die Lebensmittel packen;
  • Hersteller der Reinigungsmittel;
  • Viehwirtschaftsbetriebe.
 

Mit dem Erlass der Föderationsagentur „Rostechregulirowanie“ Nr. 66-ст vom 17.04.2007 Nr. 66-ст vom 17.04.2007 wurde GOST ISO 22000-2007 „Lebensmittelsicherheitsmanagementsysteme. Anforderungen an die an der Lebensmittelkette beteiligten Organisationen“ als Nationalnorm in der RF eingeführt. Am 01.07.2013 ist das technische Regelwerk über Lebensmittelsicherheit in Kraft getreten, das notwendige Entwicklung, Implementierung und Unterstützung der auf den HACCP-Prinzipien basierten Verfahren für Unternehmen, die Konditor- und Wurstwaren, Milch-, Landwirtschafts- und andere Lebensmittelproduktion herstellen, bestimmt.

Strafen

Wenn das Unternehmen ohne implementiertes Kontrollsystem HACCP ab dem 15.02.2015 Lebensmittelproduktion herstellt, wird dem Leiter die Ordnungsstrafe laut Verwaltungskodex der RF Nr. 195-ФЗ angeordnet, eine wiederholte Begehung des Deliktes innerhalb eines Jahres zieht nach sich eine Verwaltungsstrafe, inkl. juristische Personen, in Größe von ab 700 Tausend bis 1 Mio. Rubel mit Beschlagnahme der Gegenstände der Verwaltungsrechtsverletzung oder administrative Stilllegung auf die Dauer bis zu 90 Tagen mit Beschlagnahme der Gegenstände der Verwaltungsrechtsverletzung.

 

 Akkreditierungslizenz des Zertifizierungsorgans der integrierten Managementsysteme

Die Gesetzgebung der Russischen Föderation regelt die Qualität der hergestellten Lebensmittelproduktion streng. Die Herstellung mangelhafter Waren ist laut Strafkodex und OWiG der RF strafbar. Die Haftbarkeit ist in dem Föderationsgesetz Nr. 29-ФЗ vom 2.01.2000 über Qualität und Sicherheit der Lebensmittel festgelegt.

  • Die Abwicklung des Zertifikates ISO 27001:2013 nimmt nur einen Arbeitstag in Anspruch;
  • Kostenfreier Versand in jede Region der RF.

Die Zertifizierungsfirma „Infra Sert CM“ ist in der Föderalbehörde für technische Regelung und Metrologie (ROSSTANDART) registriert, Nr. "РОСС RU.3900.04ФДГО".

ISO 22000-2007 (HACCP) lässt die Qualität der hergestellten Lebensmittel in allen Produktionsetappen kontrollieren und vorhersagen.

Der Schwerpunkt der Normen 22000 liegt in Konzentration der Bemühungen auf kritischen Punkten des Produktionszyklus, was zur Reduzierung der Grundkosten des Unternehmens auf Produktion mangelhafter Waren führt.

ISO 22000 ist mit dem System HACCP synchronisiert, Gefahrenanalyse kritischer Lenkungspunkte beruht auf denselben Prinzipien. In den Teilnehmerstaaten der Eurasischen Wirtschaftlichen Union ist die Anwendung der auf den HACCP-Prinzipien beruhenden Normen für Lebensmittelhersteller obligatorisch.


Hauptvorteile der Implementierung von ISO 22000:2007 (HACCP) (ISO 22000:2005)

  • Absatzmarkterweiterung für die hergestellte Lebensmittelproduktion;
  • Gestaltung der Reputation eines glaubwürdigen Herstellers mit qualitativen Produkten;
  • Eine reibungslose Zusammenwirkung mit Einzelhändlern und Großhändlern;
  • Kosteneinsparung auf Produktion mangelhafter Waren;
  • Eine ständige Kontrolle der kritischen Punkte, eine schnelle Lösung der Überraschungssituationen;
  • Einhaltung der Rechtsnormen im Bereich der Lebensmittelsicherheit.

Produkte der Lebensmittelindustrie sind das sensibelste Verbrauchermarktsegment, deshalb sind die wichtigsten Kriterien:

  • Technologieeinhaltung;
  • Rezeptureinhaltung;
  • Kontrolle der Qualität des gelieferten Rohstoffs (für die Lebensmittelproduktion);
  • Kontrolle der den Partnern angelieferten Produkte

Diese sämtlichen Lenkungspunkte sind der Gegenstand der Regelung vom Produktionsqualitätsmanagementsystem ISO 22000:2007.

Die Anwendung wird den Unternehmen, die mit einer langfristigen Zusammenarbeitsperspektive rechnen, den Firmen, die eine dynamische und vorhersehbare Entwicklung in Rahmen der Lebensmittelrechtsnormen planen, bei der Partnersuche auf den Märkten der Eurasischen Wirtschaftlichen Union und europäischen Ländern passen.

Das Zertifizierungs- und Begutachtungszentrum ist das akkreditierte Zertifizierungsorgan des Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems ISO 22000:2007 (HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points).

Die Zertifizierungsfirma „Infra Sert CM“ ist in der Föderalbehörde für technische Regelung und Metrologie (ROSSTANDART) registriert, Nr. "РОСС RU.3900.04ФДГО".

Zertifizierung des Lebensmittelsicherheitsmanagementsystems ISO 22000:2007 (HACCP) in unserem Zentrum gewährleistet Ihnen eine hochqualitative Bedienung durch Experten der Zertifizierung. Wir machen uns alle Mühe, um das Zertifikat ISO 22000:2007 (HACCP) zu von Ihnen gewünschter Frist auszustellen.

Das Zertifikat ISO 22000:2007 (HACCP) ist 3 Jahre gültig, wobei der Betrieb durch eine jährliche Inspektionsprüfung der Einhaltung der Anforderungen für Normen des Qualitätsmanagementsystems geht.


Wie kann man diese Dienstleistung bestellen?

Um eine Dienstleistung zu bestellen, sollen Sie eine Anfrage abschicken. Innerhalb 5 Minuten rufen unsere Spezialisten Sie an, um Ihnen ein Angebot zu machen (den Preis zu nennen).

Dienstleistung bestellen

Haben Sie Fragen?

Unsere Fachkräfte sind bereit, Sie zu beraten. Rufen Sie uns bei nachstehenden Telefonnummern an oder bestellen Sie einen Rückruf, und unsere Spezialisten melden sich bei Ihnen innerhalb 5 Minuten an.

8 800 333-25-40
Anrufe innerhalb Russlands
sind gebührenfrei